1. Startseite
  2. Century Ruten
  3. Century FMA – Force = Mass x Acceleration Neues Modell

Century FMA – Force = Mass x Acceleration Neues Modell

409,99 429,99 

Long Range Rute

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Century FMA – Force = Mass x Acceleration Neues Modell 2015

Wir freuen uns Ihnen einen Fortschritt in Bezug auf die neueste ultra Long Range Karpfenrute aus dem Hause Century, die FMA (Force = Mass x Acceleration) zu präsentieren. Das radikale neue Design der Rute wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Weitwurfexperten Frank Warwick sowie durch den Einfluß der neusten technischen Erkenntnisse, die Century aus dem Castingbereich erworben hat, entwickelt. Century hält die Weltrekorde für Weitwürfe mit 4, 5 und 6 oz Bleien. Die FMA unterscheidet sich gewaltig von herkömmlichen Ruten. Das Handteil ist parallel gefertigt und am Ende nur ca. ½“ im Durchmesser. Das erlaubt es, die Kraftentfaltung exakt dort zu positionieren, wo sie benötigt wird um eine maximale Spitzenbeschleunigung zu erreichen. Das Design der Rute wird primär von den Materialien bestimmt und nicht von der fixen Aktion, was zu einem disproportionalen Einfluss auf das Rutendesign und die Leistung geführt hätte. Das ist einer der Gründe dafür, dass alle Century Weltrekorde mit parallelen Handteilen erreicht wurden. Century Ltd. verwendet einen komplexe Reihe von Ultra High Modulus, High Modulus und Intermediate Modulus Carbon Materialien, die in der Rutenachse verwoben sind. Die Stärke der Rute wird zusätzlich durch den Einsatz von 1K-1K Kohlefaser und einer speziellen Carbonkreuzwicklung erreicht. Die Aktion im Spitzenteil fügt sich unter Druck fließend an das Griffteil an und funktioniert wie eine vorgespannte Feder. Die Rute hat eine ungemein schnelle Streckung beim Wurf, so dass sich die Vorzüge von geflochtener Schur beim Werfen voll ausnutzen lassen. Aber auch herkömmliche monofile Schnur ist sehr gut geschützt und eine überarbeitete Aktion (gegenüber dem Vorgänger FMJ) verhindert Ausschlitzer. Würfe über 200 yards waren während der Testphase an der Tagesordnung und das Spitzenteil hat viele der Drilleigenschaften der parabolischen FBS Rutenserie. Eine wirklich beeindruckende Kombination, die mit dem Century Autoclave Verfahren zu einer exzellenten Erhaltung der Aktion und totaler Integration geführt hat. Century hat der FMA ein Wurfgewicht anstatt eine Testkurve in der Beschreibung gegeben. Der Fokus lag darauf, eine der besten Weitwurf- und Drillruten für den Markt zu entwickeln: ausgiebige Test bestätigen, dass die FMA für 3-5 oz wirklich sensationell sind. Zur Beringung werden 5 + 1 Century SIC Ringe mit einem 50 mm Leitring verwendet. Die Ringe sind so angebracht, dass dieselben exzellenten Leistungen wie bei Weitwurfwettkämpfen erzielt werden können. Die Ruten werden mit Century´s UVA resistentem, seidenmatten Oberflächen Finish versehen und haben einen Century SB20 Edelstahl Rollenhalter. Die Rutenbezeichnungen werden in ein ultrafeines Stück Edelstahl unterhalb des Rollenhalters eingelasert. Ein durchgehender Japanese Shrink Rubber mit dünnem parallem Ende und Edelstahlendkappe schliessen die FMA ab.

Die Modelle:

  • FMA – 12 ft Casting Weight 3-5 oz T/C
  • FMA – 13 ft Casting Weight 3-5 oz T/C

Die Ausstattung:

  • Schlanker Carbon Blank mit parallelem Handteil mit 16 mm Durchmesser
  • kratzfestes mattes PTFE/Silikon Oberflächenfinish
  • Präzise Anti Reverse Spigot Verbindung mit Edelstahlring und JSR
  • ALPS Rollenhalter
  • ultrafeines Edelstahlrohr unterhalb des Rollenhalters mit eingelaserter Rutenbezeichnung
  • Century SIC Beringung 5 + 1 mit 50 mm Leitring und 16 mm Spitzenring
  • Ringbindungen in Schwarz
  • durchgehend mit Japanese Shrink Rubber überzogenes Handteil
  • gelaserte Century Endkappe aus Edelstahl als Abschluss

Zusätzliche Information

Größe/Form

F1=MA 12' 3-4 OZ ROD, F2=MA 12' 3-5 OZ ROD, F2=MA 13' 3-5 OZ ROD

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Century FMA – Force = Mass x Acceleration Neues Modell“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü